Leistungen

Externer Datenschutzbeauftragter

Die EU-Datenschutzgrundverordnung verlangt in vielen Fällen mit 25. Mai 2018 einen Datenschutzbeauftragten (Abschnitt 4 DSGVO). Diese Funktion kann auch von externen Experten wahrgenommen werden (Art 37 Abs. 6 DSGVO).

Wir bieten Ihnen ab 1.1.2018 die Möglichkeit, uns als einen externen Datenschutzbeauftragten im Sinne des Art. 37 Abs. 6 DSGVO zu beauftragen.

Details zu unserem Service folgen in Kürze, erkundigen Sie sich schon jetzt!

Details

Rent-A-CISO

Wir bieten Unternehmen die Möglichkeit eines Outsourcings der Security Officer (CISO) Funktion. Wir übernehmen für unsere Kunden die Aufgabe, eine ganzheitliche Sicht der Informationssicherheit des Unternehmens zu erstellen.

Wichtig ist hierbei die regelmäßige und kontinuierliche Unterstützung im täglichen Betrieb, bei neuen Projekten und auch bei Sicherheitsvorfällen. Je nach Größe des unterstützten Unternehmens und Art der Geschäftstätigkeit reichen oft schon wenige CISO-Tage pro Monat um eine enorme Steigerung der Sicherheit, und damit der Wettbewerbsfähigkeit, zu erreichen.

Details

Projekte und Audits

Projekte im Securitybereich benötigen kurzzeitig zusätzliche Ressourcen und Spezialwissen. Dies ist oft im eigenen Unternehmen nicht vorhanden. Wir unterstützen Sie durch Kompetenz und Manpower bei der Durchführung Ihrer Security-Projekte.

Viele Unternehmen wollen als ersten Schritt einer Sicherheitsoffensive oft nur eine "Quick Shot" Analyse, um grundlegende Sicherheitsprobleme beseitigen zu können, andere gehen bereits Richtung Zertifizierung. Ein Audit zur Gesamtsicherheit eines Unternehmens muss sowohl organisatorische, als auch technische Komponenten betrachten. Durch unsere langjährige Erfahrung in beiden Bereichen bekommen Sie ein Gesamtbild ihres Sicherheitsniveaus.

Details

Benutzer-Awareness

Eine äußerst wichtige Säule der Informationssicherheit in Unternehmen sind die eigenen Mitarbeiter. Hier bieten wir Schulungen, Workshops und Konzepterstellung für Awareness-Kampagnen an, um nachhaltig das Sicherheitsniveau des Unternehmens zu erhöhen.

Obwohl die IT-Abteilung eines Unternehmens üblicherweise das Know-how bezüglich Bedrohungen hat, fehlt es meist an der geeigneten Präsentation. "Gewöhnliche" Benutzer verstehen die Sprache der IT nicht und müssen anders angesprochen werden, um Nutzen aus solchen Veranstaltungen ziehen zu können.

Details